Seiteninhalt nach oben scrollen…

Sehenswert in Rom - Top 10

In Rom gibt es soviel an Sehenswürdigkeiten zu sehen, dass bei einem Kurztrip die Zeit knapp werden kann.

Wie man sich durch Rom bewegt um sich die Sehenswürdigkeiten anzusehen hängt natürlich von den eigenen Präferenzen ab. Auch in Rom gibt es geführte Stadtrundfahrten, Hop-On/Hop-off Busse und dergleichen mehr. Damit schafft man die Top 10 Sehenswürdigkeiten von Rom locker in einigen Stunden.

Will man Roms Sehenswürdigkeiten aber geniessen, so ist es empfehlenswert sich mit einer Kombination aus ÖPNV und Spaziergang anzufreunden. So kann man ganz nebenbei das erleben, was Rom auch ausmacht: Das pulsierende Leben einer Metropole.

Rom - Top 10 Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten gibt es in der altehrwürdigen Metropole an jeder Straßenecke. Dass dies tatsächlich so ist merkt man, wenn man zu Fuß unterwegs ist und von einer römischen Sehenswürdigkeit zur nächsten läuft. Die Trajanssäule und die gleichnamigen Märkte liegen unweit des Monumento a Vittorio Emanuele II und die Spanische Treppe endet fast vor dem Hintereingang der Villa Medici.

1. Colosseum
Das Colosseum ist das markanteste und bekannteste Bauwerk in Rom. Ein Besuch des Colosseum von Rom ist quasi eine Pflicht.

2. Forum Romanum
Im Forum Romanum wandelt man auf den Spuren der Geschichte Roms. Das Forum Romanum und das Colosseum lassen sich prima kombinieren. Es gibt eine Eintrittskarte für beide.

3. Fontana di Trevi
Der Brunnen der Brunnen von Rom. Spektakuläre Architektur und Besuchermassen zeichnen die Fontana die Trevi aus.

4. Spanische Treppe
Einmal auf der Spanischen Treppe zu sitzen ist eines der beliebtesten To Do's während einer Rom Reise. Dieses wunderbare Fotomotiv sollte man sich nicht entgehen lassen.

5. Piazza del Popolo
Der große Platz des Volkes, die Piazza del Popolo liegt unweit der Spanischen Treppe und lädt zum Verweilen ein. Brunnen, Bänke und Statuen sind ein optischer Leckerbissen.

6. Vatikan (Petersdom)
Einfach mal beim Papst vorbeischauen und gucken wie es sich im Petersdom im Vatikan mitten in Rom so lebt wird nicht ganz so einfach werden, sie Schlagen von Besuchern sind lang. Aber auch von aussen ist der Petersdom sehr beeindruckend.

7. Pantheon
Der Tempel aller Götter wirkt von aussen unscheinbar und wenig imposant. Die wahre Pracht des Pantheon in Rom eröffnet sich in seinem Inneren. Das Pantheon befindet sich an der Piazza della Rotonda.

8. Monumento a Vittorio Emanuele II
Aufgrund der Architektur ist das Monumento a Vittorio Emanuele II bekannt als die Schreibmaschine von Rom. Das weiss strahlende Äussere wird im Inneren durch eine imposante Ausstellung begleitet. Auf dem Dach gibt es eine Gastronomie.

9. Engelsburg
Wie eine Trutzburg steht die Engelsburg am Tiber. Zusammen mit der Engelsbrücke bildet sie ein Ensemble, dass man sich ansehen sollte. Auch im Inneren der ehemaligen Schutzfestung der Päpste gibt es viele Dinge zu bestaunen - z.B. Galileo Galilei saß hier, in der Engelsburg in Rom, in Haft.

10. Capitol und Paläste
Am Eingang des Kapitolsplatzes begrüßen Castor und Pollux die Besucher. Die drei Paläste des Capitols, sind reich geschmückt mit Verzierungen und Statuen. Das Zentrale Gebäude ist heute das Rathaus von Rom - früher der Senatorenpalast. Vom Capitol führt ein kleiner unscheinbarer Weg zum Forum Romanus und Colosseum.

Die obige Top 10 Liste der Sehenswürdigkeiten in Rom stellt in Ihrer Reihenfolge keine Wertung der einzelnen Sehenswürdigkeiten nach Wichtigkeit dar. Sie ist auch alles andere als vollständig, denn in Rom gibt es weit mehr als zehn Dinge, die es sich anzuschauen lohnt. Wer es mag und bereit ist ins Detail zu gehen, der findet allein im Forum Romanum mehr als 100 interessante Objekte und Geschichten.

BILDER ZUM THEMA:
SIGHTSEEING

Rom ›  › Bild 1Rom ›  › Bild 2Rom ›  › Bild 3Rom ›  › Bild 4Rom ›  › Bild 5Rom ›  › Bild 6Rom ›  › Bild 7Rom ›  › Bild 8Rom ›  › Bild 9

Zahlen und gleichzeitig Punkte sammeln in ROM?

ROM Lieber Pauschal?
Flug + Hotel buchen: