Wir verwenden auf unserer Website Cookies von Drittanbietern (z.B. Google Analytics, Google Adsense) und einen eigenen Cookie.

Ein Klick auf den nachfolgenden Button setzt eben diesen Cookie und schließt diesen Hinweis.

Mehr Infos dazu und vielen weiteren Dingen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hinweis schließen
Seiteninhalt nach oben scrollen…

Klassifizierung der Hotels in Rom

Auch in Rom werden die Hotels in bestimmte Klassen eingeteilt. Vom einfachen Touristenhotel bis zum De Luxe Hotel ist in Rom alles vertreten.

Die Hotel-Klassen reichen vom einfachen Touristenhotel mit einem Stern (★) bis zum De Luxe Hotel mit 5 Sternen (★★★★★). In Italien wird diese Klassifizierung - anders als in Deutschland - vom Gesetzgeber vorgeschrieben. Vergeben werden die Sterne durch einen Fachverband oder eine entsprechende Behörde. In Italien sind dies der Federazione delle Associazioni Italiane Alberghi e Turismo (FEDERALBERGHI) oder die Federazione Italiana Pubblici Esercizi (FIPE).

Die Vergabe der Sterne orientiert sich an Ausstattungsmerkmalen, Services und Leistungen des jeweiligen Hotels. Es gilt zu beachten, dass die Sterneeinteilung landesabhängig ist. Ein drei Sterne Hotel in Rom hat also eine andere Ausstattung als ein Hotel in München, welches ebenfalls mit drei Sternen klassifiziert ist. Die Regelung für Italien orientiert sich an den HOTREC Standards. HOTREC ist der (Dachverband der Hotels, Restaurants und Cafés in Europa).

In Italien - speziell in Rom - werden die Klassifizierungsregeln unter Umständen großzügig, leger ausgelegt. Dies betrifft nicht nur den Komfort sondern gerne auch mal die Zimmergröße, denn gerade diese ist nicht mehr vorgeschrieben, fliesst aber dennoch in die Bewertung des Hotels mit ein.

Was kann man also von und in einem Hotel anhand der Klassifizierung erwarten? Wie immer im Leben, so auch in Rom: Es kommt darauf an. Grundsätzlich kann man aber schon sagen, dass mehr Sterne auch mehr Komfort, mehr Service, größere Zimmer und mehr Aufmerksamkeit bedeuten. In den äusseren Stadtbereichen gibt es z.B. kleine vier Sterne Hotels, die einen romatischen Charme versprühen, während im Stadtkern große Hotelketten mit standardisierten Vorgehensweisen zu finden sind. Eine Hotelwahl ist immer auch eine Frage der persönlichen Vorlieben.

1 Stern (★), Tourist

Alle Zimmer sollten mit einer Dusche oder Badwanne sowie einem WC ausgestattet sein. Auch wenn es heutzutage eher selten ist, kann dies auch eine Etagendusche bzw. ein Etagenbad sein. Die Zimmerreinigung erfolgt täglich und es gibt neben Tisch und Stuhl auch einen Fernseher mit Fernbedienung. Badetücher, Seife oder Waschlotion werden im Zimmer zur Verfügung gestellt.

Das Hotel verfügt über einen Empfang, bietet eine Depotmöglichkeit und ein zugängliches Telefon für Hotelgäste. Es steht ein Frühstück (mit erweitertem Umfang) zur Verfügung und es besteht die Möglichkeit Getränke im Hotel zu erwerben.

Die Zimmergröße sollte mindestens 8 m² (Einzelzimmer) bzw. 12 m² (Doppelzimmer) betragen.

Liste von preiswerten ein Stern Tourist-Hotels in Rom

2 Sterne (★★), Standard

Alle Zimmer sind mit einer Dusche oder Badwanne sowie einem WC ausgestattet sein. Die Zimmerreinigung erfolgt jeden Tag und es gibt neben Sitzgelegenheiten auch einen fernbedienbaren Fernseher. Badetücher, Badeschaum oder Duschgel, Seife, Waschlotion, Zahncreme und Zahnbürste, sowie Einmalrasierer sollten im Zimmer zu finden sein. Die Betten verfügen über Leselicht und es gibt separate Wäschefächer.

Das Hotel verfügt über einen Gästeempfang und eine Depotmöglichkeit. Internet und ein zugängliches Telefon stehen Hotelgästen zur Verfügung. Für die Gäste des Hotels gibt es ein Frühstücksbuffet und die Option Getränke zu erwerben.

Die Zimmergröße sollte mindestens 12 m² (Einzelzimmer) bzw. 16 m² (Doppelzimmer) betragen. Kartenzahlung wir angeboten.

Liste von zwei Sterne Standard-Hotels in Rom

3 Sterne (★★★), Komfort

In Hotels dieser Kategorie soll die Zimmergröße mindestens 14 m² bei Einzelzimmern und 18 m² bei Doppelzimmern betragen. Die Hotels verfügen über eine separate Rezeption, die mindestens 14 Stunden besetzt und 24 Stunden täglich erreichbar ist. Die Mitarbeiter an der Rezeption sind mindestens zweisprachig. Im Empfangsbereich gibt es eine Sitzgruppe und optionalen Gepäckservice.

Auf den Zimmern steht den Gästen des Hotels ein Getränkeangebot zur Verfügung. Es gibt ein Telefon und einen Haartrockner auf dem Zimmer. Neben diversen Hygieneartikeln (Badetücher, Badeschaum oder Duschgel, Seife, Waschlotion, Zahncreme, Zahnbürste und Einmalrasierer) stellt das Hotel den Gästen auch Nähzeug, Schuhputzutensilien sowie einen Wäsche- und Bügelservice für die Gäste bereit.

Die Ausstattung der Zimmer besteht aus Sitzgelegenheit, TV, Ankleidespiegel und angemessenem Platz für den Koffer, Safe und Internetanschluss. Zusätzliche Decken oder Kissen werden auf Wunsch gestellt.

Es gibt einen systematischen Umgang mit Beschwerden der Gäste.

Übersicht der drei Sterne Komforthotels in Rom

4 Sterne (★★★★), First Class

Ein Hotel aus diesem Segment muss den Gästen eine separate Rezeption bieten, die 16 Stunden täglich von einem Mitarbeiter besetzt ist. Eine 24 Stunden Erreichbarkeit der Rezeption ist obligatorisch.

Das Hotel sollte über eine Lobby mit Sitzgelegenheiten und Getränkeservice, einen Gepäckservice verfügen. Eine Hotelbar gehört ebenfalls zur Standardeinrichtung des Hauses. Alternativ zum Frühstücksbuffet sollte eine Frühstückskarte mit Roomservice angeboten werden. Neben den Annehmlichkeiten eines Komfortklasse Hotels gehört eine Minibar und ein 16 Stunden Getränke-Roomservice (alternativ Getränkeauswahl auf der Etage) zur Ausstattung.

In den Zimmern steht ein Sessel oder eine Couch mit Beistelltisch bereit. Zur Grundausstattung gehört nun auch der berühmte Hotelbademantel und den Gästen werden gerne Hausschuhe offeriert. Die Ausstattung der Badezimmer (Badewanne oder Dusche, Badetücher, Badeschaum oder Duschgel, Seife, Waschlotion, Zahncreme, Zahnbürste und Einmalrasierer, Fön) wird um weitere Kosmetikartikel des täglichen Bedarfs ergänzt. Dazu zählen z.B. neben Duschhaube, Nagelfeile oder Ohrenstäbchen auch großzügigere Ablageflächen im Bad, ein Kosmetikspiegel und die Option, das Bad separat zu heizen.

Die Mindest-Größe der Zimmer liegt bei 16 m² (Einzelzimmer) und 22 m² (Doppelzimmer). Öffentliche Internet-Terminals sind im Hotel vorhanden. Es gibt ein systematisches Beschwerdemanagement.

Übersicht der vier Sterne First Class Hotels in Rom

5 Sterne (★★★★★), De Luxe

In der höchsten Hotelklassifizierung stehen für die Gäste selbstverständlich alle Komfortmerkmale der geringeren Kategorien bereit. Der Hotelgast darf mit Zimmern von mindestens 18 m² (Einzelzimmer) respektive 26 m² (Doppelzimmer) rechnen.

Die Rezeption ist 24 Stunden täglich mit mehrsprachigen Mitarbeitern besetzt, es gibt einen Parkservice (Valet-Parking, Wagenmeisterei) und den Gästen stehen Concierge und Hotelpagen zur Seite.

Eine Hotellobby mit Sitzgelegenheiten und Getränkeservice sowie eine personalisierte Begrüßung der Hotelgäste mit Blumen oder einer kleinen Aufmerksamkeit des Hauses auf dem Zimmer gehören zum Standard der De Luxe Kategorie.

Neben der Minibar gibt es einen 24 Stunden Roomservice für Speisen und Getränke. Körperpflegeartikel werden den Gästen in Einzelflakons in den voll ausgestatteten Bädern bereit gestellt. Bei Bedarf werden Internet-Endgeräte auf dem Zimmer vorgehalten. Es gibt einen Schuhputzservice und einen Wäsche- und Bügelservice für die Hotelgäste, wobei der Bügleservice innerhalb einer Stunde erfolgen sollte.

Ein Turndown-Service steht zur Verfügung und bereitet die Zimmer für die Nacht vor.

Die Qualität des Hotels wird durch ein systematisches Qualitäts- und Beschwerdemanagement sicher gestellt. Zusätzlich finden versteckte Qualitätstests statt (Mystery-Man-Check, Mystery-Guesting).

Die fünf Sterne Luxushotels in Rom

Ein Hotel in Rom finden

Einfach auf den Preis klicken und auf der nächsten Seite die Reisedaten eingeben…

Booking.com

BILDER ZUM THEMA:
UNTERKUNFT

Rom ›  › Bild 1Rom ›  › Bild 2Rom ›  › Bild 3Rom ›  › Bild 4Rom ›  › Bild 5Rom ›  › Bild 6

Übernachten in ROM?

Booking.com