Sehenswertes in Rom

Rom ist wohl die Stadt in Europa, die die meisten historisch interessanten Bauwerke aufzubieten hat. Kirchen, Brunnen, Piazzen, Museen und der gleichen findet man in Rom nahezu an jeder Ecke. Rom bietet den Besuchern der Stadt das Gefühl, Geschichte live zu erleben.

Rom ist weltweit die einzige Stadt die 1.000 Kirchen, darunter 7 Pilgerkirchen und 4 päpstliche Basiliken, aufzuweisen hat. Aber nicht nur die mit dem christlichen Glauben verbundenen Gebäude der ewigen Stadt sin einen Besuch wert. Auch die profanen Sehenswürdigkeiten, wie die schönen und beeindruckenden Springbrunnen, die Obelisken und die kaiserlichen Foren locken Besucher in großen Strömen an. Insbesondere natürlich der Brunnen Fontana di Trevi. Er diente sogar als Filmkulisse im legendären Film 'La Dolce Vita'.

Der Fontana di Trevi in Rom

Die wohl geschichsträchtigsten Sehenswürdigkeiten Roms sind das Amphitheater Colosseum und das Forum Romanum. Nirgendwo sonst in Rom werden Sie so eindrucksvoll nah an der Geschichte von Rom sein. In direkter Nachbarschaft befinden sich die vier Kaiserforen von Rom, das Caesarforum, Augustusforum, das Nervaforum und das Trajansforum mit den Trajansmärkten.

Rund um die Piazza Venezia befindet sich, auf dem kapitolischen Hügel, dem Capitol, der von Michelangelo entworfene Capitolsplatz, mit der großen Reiterstatue von Marc Aurel, der Senatorenpalast und die zwei kapitolischen Museen. An der großen Freitreppe befindet sich die kleine, von außen eher unscheinbare Basilika Santa Maria in Aracoeli, die es lohnt zu besichtigen.

Betritt man das Innere der Basilika wird man mit einem beeindruckenen Anlick belohnt. Ebenso zum Pflichtprogramm gehört die Besichtigung des Monumento a Vittorio Emanuele II. mit einem atemraubenden Weitblick über Rom und einem Militär-Museum im Inneren.

Die Trajansmärkte an der Via dei Fori Imperiale

Eine Liste zu führen, welche Gebäude, Piazzen, barocke Basiliken oder Springbrunnen angesehen werden könnten, macht nur dann Sinn, wenn man sich eine längere Zeit in Rom aufhält. Für den obligatorischen Kurztrip, die Städtereise, darf man sich auf die Hot Spots und ein paar Örtlichkeiten beschränken, die man gesehen haben sollte.

Um in Rom möglichst schnell viele der wichtigsten und sehenswerten Bauwerke des antiken Roms, wie zum Beispiel das Pantheon, die Engelsburg, den Vatikan oder die spanische Treppe zu besichtigen lohnt sich eine Sightseeingtour mit dem Bus. Diese Doppeldecker Busse finden sich nahezu überall in Rom.

[ 2.502 Zeichen // 371 Worte ]

BILDER ZUM THEMA:
SEHENSWERTES

Rom ›  › Bild 1Rom ›  › Bild 2Rom ›  › Bild 3Rom ›  › Bild 4Rom ›  › Bild 5Rom ›  › Bild 6Rom ›  › Bild 7Rom ›  › Bild 8Rom ›  › Bild 9Rom ›  › Bild 10Rom ›  › Bild 11Rom ›  › Bild 12Rom ›  › Bild 13Rom ›  › Bild 14Rom ›  › Bild 15