Seiteninhalt nach oben scrollen…

Sightseeing Touren in Rom

Stellen Sie sich aus einer Vielzahl von Möglichkeiten Ihr ganz persönliches Rom Besichtigungspaket zusammen. Lernen Sie Rom auf die unterschiedlichsten Arten kennen.

Entdecken Sie Rom mit einem Hop-on Hop-off Doppeldeckerbus, bei einem individuellen Stadtrundgang per Pedes oder bei einer buchbaren Stadtführung. Schnuppern Sie rein in das kaiserzeitliche und klassische Rom.

Werfen Sie eine Münze in den Trevibrunnen oder geniessen Sie einen Espresso an der Spanischen Treppe. Ganz egal wie Sie Rom für sich entdecken, es wird immer interessant und beeindruckend sein.

Roms ältester Transportweg - der Fluß Tiber

Die Bootsfahrten auf dem 400 km langen Tiber bis zum antiken Hafen Roms, dem Ostia Antica, und die Bootsfahrten entlang der alten Tiberbrücken und zur Tiberinsel, zählen sicherlich zu den Highlights bei der Besichtigung von von Rom.

Falls Sie schlecht zu Fuß sein sollten aber dennoch viele der antiken Bauwerke von Rom besichtigen möchten, dann lohnt sich eine Sightseeing Tour durch Rom in einem der offenen Doppeldeckerbusse. Sie können beliebig ein- und aussteigen um sich an Roms Sehenswürdigkeiten solange aufzuhalten, wie Sie es wünschen. Die Busse fahren unterschiedliche Sehenswürdigkeiten an. Daher sollten Sie sich vorher informieren, welche der Stadtttouren für Sie interessant sind.

Die Basilika Santa Maria degli Angeli e dei Martiri an der Piazza Repubblica in Rom

Wenn Sie gerne durch Rom spazieren möchten, um so das römische Leben aufzunehmen, dann sind die Stadtrundgänge eine gute Wahl. So können Sie sich zum Beispiel Roms Kirchen und Basiliken, Roms Springbrunnen oder die vielen ägyptischen Obelisken in Ruhe ansehen. Nehmen Sie die Metro um zum Vatikan zu gelangen und besichtigen Sie dort den überaus imposanten Peterdom, die umligende Vatikanstadt sowie die nahegelegene Engelsburg, direkt am Tiber.

Um ein wenig Abwechslung in die Stadttouren und das hektische Treiben der Metropole zu bekommen, bieten sich Fahrten zur Insel Capri im Golf von Neapel oder die Besichtigung von Pompeji an. Pompeji wurde 79 nach Christus durch den Vulkan Vesuv verschüttet und durch Archäologen zum Teil wieder ausgegraben.

Transferunternehmen in Rom bieten auch Tagestouren zur mittelalterlichen Stadt Tivoli oder nach Florenz an. Stadtfahrten zu den Siedlungen Castelli Romani und zur päpslichen Sommerresidenz Castel Gandolfo sind ebenfalls buchbar. Bei vielen Städtereisenden ist die Tour 'Rom by Night' sehr beliebt. Denn nachts schmücken sich antike Bauwerke in Rom mit schillernden Farben und bunten Lichtern. Ein wirklich sehenswertes Schauspiel.

BILDER ZUM THEMA:
SIGHTSEEING

Rom ›  › Bild 1Rom ›  › Bild 2Rom ›  › Bild 3Rom ›  › Bild 4Rom ›  › Bild 5Rom ›  › Bild 6Rom ›  › Bild 7Rom ›  › Bild 8Rom ›  › Bild 9

Übernachten in ROM?
Günstiges Hotel finden:

ROM Lieber Pauschal?
Flug + Hotel buchen: